Eine Hochzeit will gut geplant werden und man hat eine Menge Fragen. Hier einige Antworten zu Fragen die ich häufiger von Brautpaaren gestellt bekomme:

 

Veröffentlichst du unsere Bilder ?

 

Ihr als Brautpaar besitzt natürlich die Bildrechte und dürft darüber entscheiden, ob ich die Bilder veröffentlichen darf. Ich werde allerdings gebucht weil Brautpaare  - so wie wahrscheinlich ihr auch- meine Bilder hier sehen können und sie ihnen gefallen. Würde ich niemals Bilder zeigen dürfen, dann hätte ich es schwer, dass andere auf meine Arbeit aufmerksam werden. Zudem zeige ich gerne meine Reportagen, weil sie mir einfach selber so gut gefallen.  Ich zeige keine Bilder auf denen die Person in einer ungünstigen Position oder in einem "schlechtem Licht" steht.

 

Wieviele Bilder bekommen wir von dir ?

 

Bei einer Hochzeitsreportage ist es wie immer: Qualität vor Qantität. Ihr erhaltet von mir Emotionen und die lassen sich nicht an einer Stückzahl messen. Meine Erfahrung zeigt, dass bei einer standesamtlichen Hochzeit zwischen 150 und 200 Bilder entstehen und bei einer Ganztages-Reportage circa 400-500 Bilder. Aber man kann keine Ober- oder Untergrenze festlegen, da dies stark davon abhängt wie euer Tag verläuft. Manche Vorbereitungen am Morgen dauern 2-3 Stunden, andere wiederum dauern nur 1 Stunde. Oft ist nach dem Eröffnungstanz am Abend die Hölle auf der Tanzfläche los – bei anderen Hochzeiten ist das genau anders herum und es wird kaum getanzt. Jedes einzelne Bild muss eine Wertigkeit haben und ich fotografiere nicht zum x-ten Mal das Sektglas um auf eine Menge Bilder zu kommen.

 

Bekommen wir auch die unbearbeiteten Raw-Dateien von dir ?

 

Nein! Ich fotografiere mit Kleinbildsensoren im Raw-Format. Das fertige Bild ist also immer eine Entwicklung, bei mir mittels Adobe Lightroom sowie Adobe Photoshop. Ihr bekommt das fertige Bild als Jpeg - die Entwicklung ist neben der technischen Bedienung der Kamera die eigentliche Arbeit des Fotografen.

 

Wie lange müssen wir auf unsere Bilder warten ?

 

In der Regel erhaltet ihr die Bilder nach 2-3 Wochen. Kleinere Aufträge – wie z.b. eine standesamtliche Trauung mit Paar-Shooting  isind in der Regel nach 2-3 Tagen fertig.

 

Wann müssen wir das Geld an dich überweisen ?

 

Bei Abschluss des Vertrages werden 20 % als Anzahlung fällig und die Restzahlung bis zum gebuchten Termin - d.h. Eurem Hochzeitstermin . Da die meisten Paare mich 1 Jahr im Voraus buchen habt ihr somit noch genug Zeit den Fotografen in eure finanzielle Planung einzubinden.

 

Wie lange dauert das Paar-Shooting nach der Trauung ?

 

Das hängt von euren Wünschen ab. Meine Shootings dauern i.d.R nie länger als 20-30 Minuten. Wir wollen eine kleine Geschichte mit Bildern erzählen und dazu müssen wir nicht mal die Location verlassen. Viele Paare denken immer, dass man dann noch eine Stunde irgendwo mit dem Auto hinfahren muss. Es ist Euer Tag und es wird gemacht was IHR möchtet. Eine Hochzit kostet eine Menge Geld und wenn man da 1-2 Stunden fehlen würde wäre das sehr schade.  Natürlich fahren wir auch gerne zu einem anderen Ort, aber viele Paare sorgen sich um ihre Gäste und wollen diese nicht zu lange allein lassen. Für tolle Fotos muss man nicht immer die Beste Location haben - Eure Emotionen auf den Bildern machen ein Foto erst perfekt!

 

Machst du auch „After-Wedding-Shootings“ ?

 

Na klar , das kommt sogar öfter mal vor. Manchmal ist der Tag eurer Hochzeit so dicht getaktet, dass für die Portraits nach der Trauung kaum bis gar keine Zeit vorhanden ist. So kann man sich entspannt ein paar Tage oder Wochen nach der Trauung abermals treffen und hat keinen Zeitdruck.

 

Und was ist mit einem Engagement-Shooting?

 

Ein Engagement-Shooting ist ein kleines Paarshooting einige Wochen vor der eigentlichen Trauung. Die entstandenen Bilder sind klasse für Eure Einladungskarten. Außerdem lernen wir uns hierbei besser kennen und ihr wißt schon mal wie ich arbeite und was Euch erwartet.

 

Begleitest du auch Hochzeiten außerhalb von NRW ?

 

Selbstverständlich.  Wenn ich allerdings übernachten müsste (ab 2 Stunden Rückfahrt in der Nacht)  würde ich die Unterbringungskosten 1:1 an euch weitergeben.

 

Bietest Du auch eine Photobooth an?

Nein, aber ich helfe euch gerne bei der Auswahl falls ihr Fragen habt.

 

Weitere Bewertungen findest Du bei google.

Michael Hilger Photography auf Facebook
Michael Hilger Photography auf Instagram