Shooting · 01. November 2018
Alle drei bis vier Jahre sollte man neue Bilder von sich machen lassen. Wer sagt das? Keine Ahnung, aber da ist was dran. Solche Bilder sind Zeitzeuge einer persönlichen Entwicklung. Die Zeit vergeht, Bilder bleiben.
Shooting · 30. Oktober 2018
Der Termin war schon öfters verschoben worden. Mal konnten die beiden nicht, mal ich nicht. Aber der Gutschein, der schon vor einiger Zeit verschenkt worden war, sollte nun endlich eingelöst werden. Also Termin für Sonntagmorgen gemacht. So weit so gut, allerdings ist so ein Outdoorshooting ganz entscheidend von einer Größe: dem Wetter. Dies zeigte sich eher wolkig statt sonnig. Aber Sarah und Gianni haben das Beste draus gemacht - und wenn ein Pärchen gute Launa hat und gut drauf ist -...

Sport · 24. Oktober 2018
Die alte Garde des Bergischen MTB-Sports bei einem Event - oder zumindest einige von ihnen. Früher bin ich selber aktiv bergab gefahren - heute habe ich mich damit begnügt die wagemutigen Fahre zu fotografieren...
Shooting · 17. Oktober 2018
Das war ein schöner Sommer...und ein toller Herbst! Der Kehrberg nahe dem Zentrum von Gummersbach erstrahlte in bunten Farben. Ein Traum für einen Fotografen! Daher mit Maike bei den letzten Lichtstrahlen den Berg hoch, Location gesucht und schnell den Porty aufgebaut. Die Sonne im Hintergrund und der Beauty Dish von vorne sind einfach eine unschlagbare Kombi...

Hochzeit · 01. Oktober 2018
Die Hochzeit von Rabea und Marco in Wipperfürth bzw. Bickenbach liegt ja praktisch direkt vor meiner Haustüre. Die beiden sind ein sehr sympathisches Paar, Marco kenne ich schon etwas länger und wir drei verstanden uns direkt bei dem persönlichen Kennenlernen ein paar Monate zuvor auf Anhieb. Mit dabei war natürlich noch die kleine Tochter, die im Rahmen der Hochzeit getauft wurde.
Sport · 29. September 2018
Strong Viking Cologne - der Austragungsort war mit Bielstein im Oberbergischen zwar etwas weiter entfernt von der Domsatdt, aber das sollte die tapferen Läufer (oder sagt man Kämpfer?) nicht abhalten. Mehr als 2500 Starter haben den Weg ins Bergische gefunden und sich bei leitchten Plusgraden ins kalte Wasser geworden, durch Schlamm gerobt, an Seilen gehangelt und vieles mehr... Hut ab!

Landschaft · 11. September 2018
Der Totengrund ist ein kleiner Kessel in der Nähe des Dorfes Wilsede in der Lüneburger Heide. Mitten in dem Naturschutzgebiet eine besonders reitzvolle Stelle für Fotografen...
Landschaft · 07. September 2018
Das Pietzmoor, benannt nach dem östlich des Moores gelegenen Hof Pietz, ist das größte zusammenhängende Moor in der Lüneburger Heide. Das Hochmoor liegt südöstlich der Stadt Schneverdingen am Südrand des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide. Das Pietzmoor hat eine durchschnittliche Torftiefe von 4 m, die maximale Mächtigkeit beträgt 7,5 m. (Wiki)

Shooting · 30. August 2018
Eine große Herausfoderung für jeden Fotografen: Die beiden Jungs haben Hummeln im Hintern - still stehen bleiben und schön warten bis der Fotograf die Kamera und Blitz eingestellt hat ist nicht so ihr Ding... Da muss man als Akteur hinter der Kamera auch einfach mal drauf los schießen - in der Hoffnung das was dabei raus kommt. Geholfen hat im übrigen der Trick der Mutter: nach jedem guten Bild gab es eine kleine Süßigkeit - das Tool kennen wohl jede Eltern, es klappt immer!
Landschaft · 21. August 2018
Verpickelte, kleine dicke jungen mit Brille, Chipstüte und Coladosen auf der Gamescom in Köln... So ist es dann doch nicht, obwohl wir die Klischee-Zocker auch gesehen haben. Mittlerweile ist die Gaming-Landschaft zu einem Milliardengeschäft geworden und der durchschnittliche Spieler ist Ende 30 und die Frauenquote sehr hoch. Ich war aber für dieses Foto da: Im Rahmen der Gamescom wurde Köln mit 7000 blauen Neonröhren versehen, die die Stadt in eine einzigartige Lichtstimmung setzen. Noch...

Mehr anzeigen

Michael Hilger Photography auf Facebook
Michael Hilger Photography auf Instagram